Kuhgehren – Wandern im Bereich der Kuhgehrenspitze

Die Kuhgehrenspitze ist ein wunderschöner sonniger Berg, von dem man eine tolle Aussicht auf das Kleinwalsertal geniessen kann. Auch laden verschiedene Möglichkeiten zur Rast ein. Möglichkeiten um die Kuhgehrenspitze: Von unserem Haus „Gatterhof“ in Riezlern fahren wir gratis mit der Kanzelwandbergbahn (1960 m) hinauf. Von dort erreichen wir über den Adlerhorst (Rastmöglichkeit) und den Kuhgehrensattel„Kuhgehren – Wandern im Bereich der Kuhgehrenspitze“ weiterlesen

Der Garten des Gatterhof s im Juli, Blumenmeer im Kleinwalsertal

Auch wenn der Juli 2014 ziemlich verregnet war. Einige schöne Tagen hatten wir, und diese haben wir für einige Bilder genutzt um im Gatterhof Garten das Farbenmeer zu fotographieren. Die Anschaffung unserer Canon EOS 700D Kamera macht sehr viel Spass. Es fehlt noch ein Makroobjektiv für die ganz kleinen Dinge in der Natur.

Freibergsee Oberstdorf

Naturbad Freibergsee Oberstdorf Wohin im Sommer bei 30 Grad und mehr?? Zum Wandern in der stechend drückenden Sonne ist es viel zu warm. Die Beine sind vom Vortag noch müde? Dann gibt es von unserem Gästehaus Gatterhof in Riezlern aus zwei interessante Möglichkeiten. Zum einen das Freibad in Riezlern, welches Ihr in nur 5 Gehminuten„Freibergsee Oberstdorf“ weiterlesen

Söllereck zwischen Riezlern und Oberstdorf

Das Söllereck bzw. die Söllereckbahn vor den Toren des Kleinwalsertals Sommer wie Winter ist die benachbarte ca. 5 km von Riezlern entfernte Söllereckbahn für unsere Gäste ein beliebter Anziehungspunkt. Der Höhenwanderweg der die Söllereckbahn Bergstation über die Mittelalpe und das Bergstüble verbindet ist im Sommer wie auch im Winter begehbar. Die Aussicht, wir empfehlen Euch„Söllereck zwischen Riezlern und Oberstdorf“ weiterlesen

Wandern zum Grünhorn und Steinmandl über Schwarzwasserhütte und Melköde

Unsere Wanderung führte uns heute auf den Steinmandl und das Grünhorn Anfahrt/ Ausgangspunkt: Mit dem Auto oder besser natürlich mit der WalserBus Linie 5 gehts Richtung Ifen – Auenhütte. Route: Auch oben von der Auenhütte führt ein beschilderter Wanderweg ins Schwarzwassertal. Wer aber unten am Tourengeher-Parkplatz startet, wandert etwa 200 m parallel zur Straße empor„Wandern zum Grünhorn und Steinmandl über Schwarzwasserhütte und Melköde“ weiterlesen

Die Fluchtalpe, die „Untere Wiesalpe“ und „Innere Wiesalpe“ im Wildental

Heute möchten wir Euch das Wildental vorstellen. Dieses liegt hinter dem Ortsteil Höfle in Mittelberg. Gut zu erreichen über verschiedenste Wanderwege – Riezlern, Hirschegg oder Mittelberg. Das Wildental ist oft Ausgangs- oder Endpunkt für schöne Touren im Bereich Kuhgehren, Fiderepass, Mindelheimer Klettersteig oder auch zum Geißhorn und Liechlekopf. Wir aber klettern nicht, sondern wandern heute„Die Fluchtalpe, die „Untere Wiesalpe“ und „Innere Wiesalpe“ im Wildental“ weiterlesen