Schneeschuhwandern Schneeschuhtour Ifen – Schwarzwassertal

Spuren im Schnee im Schwarzwassertal Kleinwalsertal

Entspannung und Erholung vom Alltag, sportliche Betätigung.

Das Kleinwalsertal bietet neben verschiedenen Skibergen, nicht nur 75 Kilometer gespurte Winterwanderwege und drei Langlaufloipen mit etwa 45 Kilometern Länge auf die Gäste, sondern auch eine große Auswahl an Schneeschuhtouren. Besonders eindrucksvoll ist eine Schneeschuhwanderung am Gottesacker durch bizarre Schneedünen (nur mit Führer). Oder man wandert durch das Naturschutzgebiet Schwarzwassertal, ein Seitental, das mit seiner ursprünglichen, unverbauten Kulisse verzaubert.

Beeindruckende Schneeschuhwanderung in das schneereiche Schwarzwassertal.

Am Weg zur Schwarzwasserhütte in den Allgäuer Alpen kommt man durch die Hochebene der Melköde, einem der schönsten Flecken im Kleinwalsertal. Von hier genießt man einen wunderschönen Blick auf den Hohen Ifen.

Schneeschuhtour
Schneeschuhtour

Diese Tour startet am Fuße des Ifen, an der Auenhütte. Zur Auenhütte nehmen wir die Buslinie 5, welche direkt ab der Kirche/ Gemeindeplatz (5 Gehminuten vom Gatterhof entfernt) in Riezlern abfährt und uns in ca. 10 Fahrtminuten kostenlos zur Auenhütte bringt.
Von der Auenhütte geht es entlang des Schwarzwasserbaches immer taleinwärts.

Wandern im Schnee
Wandern im Schnee

Große Felsbrocken neben dem Weg zeugen noch heute von einem großen Felssturz, der mehrere hundert Jahre zurückliegt und das damalige Tal aufstaute. Entstanden ist die Hochebene der Melköde, welche in Richtung der Alphütten durchquert wird. Die großen Felsbrocken die mit 2-3 m Schnee bedeckt sind, sind super Fotomotive.

Märchenhaft verschneite Felsen
Märchenhaft verschneite Felsen

Gleich nach den Alphütten ist eine Steilstufe zu überwinden, bevor es etwas flacher durch das verschneite Hochmoor geht.

Bigfoot im Schwarzwassertal
Bigfoot im Schwarzwassertal

Nach einer weiteren, steileren Passage ist die Schwarzwasserhütte erreicht.

Das alles ohne Aufstiegshilfe nach oben in das schöne Schwarzwassertal. Zum Glück, denn Lifte und Gondeln findet man hier nicht. Durch verschneite Landschaft geht diese Tour abseits der vielbegangenen Pfade auf leisen Sohlen durch den tiefen Schnee. vorbei am eingefrorenen Wasserfall bis zur Schwarzwasserhütte auf 1.620m Höhe. Diese ist auch im Winter geöffnet. Dort wartet als Belohnung ein heißes Getränk und eine deftige Brotzeit, bevor es im glitzernden Schnee wieder zurück ins Tal geht.

Charakter: Sportliche Schneeschuhtour mit knapp 380 Höhenmeter Auf- und Abstieg. Gehzeit ca. 3,5 Stunden.

Blickwinkell Natur
Blickwinkel Natur

Verhalten in der Natur

Auf den ersten Blick wirken die verschneiten Hänge und Gebirgswälder des Schwarzwassertales unberührt. Auf den zweiten Blick zeigen die Spuren von Birkhühnern, Schneehasen und Gämsen, dass verschiedene, störungsempfindliche Tiere hier ihren Lebensraum haben. Beim Schneeschuhwandern schärfen sich die Sinne für Tier. und Bergwelt des Kleinwalsertals. Verhaltenstipps ermöglichen dem Wintersportler weiter seiner Leidenschaft im Gelände nachgehen zu können und dabei die außergewöhnliche Vielfalt der Natur zu erhalten.
Verhaltenstipps: Achten Sie darauf auf den schon benutzten Schneeschuhpfaden zu laufen, bzw. die Routen zu nehmen die per Schilder markiert sind und/ oder per offiziell genehmigten Kartenmaterial zu erfahren sind.

Schneeschuhtour Kleiinwalsertal
Schneeschuhtour Kleinwalsertal
Sportliche Schneeschuhwanderung
Sportliche Schneeschuhwanderung

Ausrüstung:
Festes, knöchelhohes Schuhwerk/ Winterstiefel, eigene Schneeschuhe und Stöcke, Winterkleidung und (falls vorhanden) Fernglas, Trinken und bei Bedarf eine Brotzeit sollten im Gepäck sein. Ausreichend Kondition (es kann warm werden) und sicherer Umgang mit Schneeschuhen wird vorausgesetzt.

Fussabdrücke im Schnee
Riesenhafte Fussabdrücke ziehen sich über Berg und Tal
Schneesicheres Schwarzwassertal
Schneesicheres Schwarzwassertal
Natur pur Kleinwalsertal
Natur pur Kleinwalsertal

Essen und Trinken – Küche im Kleinwalsertal

Österreich Kleinwalsertal – das kulinarische Zentrum Mitteleuropas!!! ))

Die Küche im Kleinwalsertal zählt aktuell zu den Besten in Vorarlberg bzw. im Allgäuer Raum. Authentische, kreative Speisen aus regionalen Zutaten oder auch internationale Gerichte werden Sie begeistern.

Was Sie auch bevorzugen, bei der Küche im Kleinwalsertal und auch speziell in Riezlern kommen Sie auf Ihre Kosten. Hier treffen authentische Rezepte auf Spitzenküche: Lassen Sie sich von raffinierten Kompositionen aus der Walser Chuche begeistern. In vielen Häusern im Kleinwalsertal bereiten Köche(innen) Ihre Gerichte zu, die Gault Millau mit seinen begehrten Hauben prämiert. Diese verwenden überwiegend Zutaten aus der „Genussregion Kleinwalsertal“ bzw. aus einem Umkreis von ca. 100 km.: Kulinarik pur!

VIELE HAUBEN SIND IM KLEINWALSERTAL ZU HAUSE
Die Küche im Kleinwalsertal ist traditionell, aber niemals veraltet. Sie gehört zu der hochkarätigsten in Vorarlberg und Umgebung. Dies beweist die hohe Dichte an Restaurants, die der Restaurantführer von Gault Millau regelmäßig mit den begehrten Hauben auszeichnet.

Zu empfehlen in Riezlern “ Die Humbachstube “ der Familie Jäger in Unterwestegg. Ca. 5 Autominuten bzw. ca. 20 Gehminuten vom Gatterhof entfernt oder mit dem Bus erreichbar. Gemütlichkeit mit Kachelofen, Eckbank & vertäfelten Wänden. Sinn für das Regionale & Saison bezogene Zutaten bei vorzüglich angerichteten Wildgerichten.
Humbachstube, Unterwestegg 17, 6991 Riezlern, Telefon +4355175234

Humbachstube
Humbachstube Riezlern

Daneben gehört der Restaurantführer von Guide Michelin zu den ebenso renommiertesten und einflussreichsten im Bereich der Kulinarik und Haute Cuisine. Auch hier finden sich viele Kleinwalsertaler Restaurants.

Walser Spezialitätenrestaurant Carnozet im Ifen Hotel Hirschegg. IN DER WALSER „GUTEN STUBE“ …
… dem Restaurant „Carnozet“ genießt man regional österreichische Wirtshausküche im besten Wortsinn – ehrlich, authentisch, echt. Und dies nun auch in urban-alpinem Ambiente, umgeben von sonnenverbrannter Fichtenholzvertäfelung, bei loderndem Kaminfeuer und einzigartigem Blick ins eindrucksvolle Kleinwalsertal. Neben der handwerklich traditionell-klassischen Zubereitung stehen für Küchenchef Sascha Kemmerer stets nur beste Produkte im Vordergrund, die er von Qualitätslieferanten aus dem Kleinwalsertal, dem Bregenzer Wald oder dem Allgäu bezieht. Mit ihnen verbindet ihn bereits eine langjährige Partnerschaft und Freundschaft, unter anderem basierend auf dem gleich anspruchsvollen Verständnis für Anbau, Viehzucht, Jagd und Herstellungsprozesse.
Ifen Hotel Tischreservierung & Informationen Telefon: +435517608540 Mail: ifen@travelcharme.com

Carnozet Ifen Hotel
Carnozet Ifenhotel

Kommen wir aber zur bodenständigen regionalen Küche für jedermanns Geldbeutel. Auch hier wird man nicht verhungern, denn es gibt davon auch einige Restaurants in Riezlern.
Wir haben gezählt. Innerhalb von maximal 12 Gehminuten erreichen Sie 12 Restaurants ab der Gatterhof Haustüre.

Ob des Österreichers Lieblingsgericht „das Wiener Schnitzel“, des österreichischen Kaisers Leibspeise „der Tafelspitz“, des Allgäuern oder Walsers Hausmannskost „die Käsespätzle“, der Zwiebelrostbraten, der bayrische Schweinebraten oder die Forelle Müllerin. Hier sind sie zu finden. Natürlich auch der Kaiserschmarrn als Zugabe am Ende des Abendessen.

Wiener Schnitzel
Wiener Schnitzel

Unsere Empfehlungen.

Der Eberlehof. Auch wenn es manchmal schwierig ist, einen Sitzplatz auf dem telefonischen Weg zu bestellen, am Ende hat es sich gelohnt. Denn in diesem urigen Lokal – 10-15 Gehminuten über einen romantischen Wanderweg in den Ortsteil Egg – sind alle glücklich wieder zu Hause angekommen. Einige oben beschriebene Küchen Klassiker finden Sie dort. Was sich dazu aber auch lohnt. Das Augustiner Bier im Steinkrug!!
Eberlehof in Riezlern, Mahdtalweg 8, 6991 Riezlern, Telefon +43551720073

Hotel Post in Riezlern. 5 Gehminuten entfernt. Mit einem neuen Betreiberehepaar bekam das Restaurant im Hotel Post neuen Schwung. Die Karte wurde komplett neu komponiert. Und die Gäste, die nun zahlreich in das Restaurant von Ronald und Anja pilgern, sind zufrieden. Tischreservierungen unter die folgende Telefonnummer: 0043551730783 oder per Email: ronaldbehrens@aon.at

Wollen wir aber am Ende der Woche etwas ganz was anderes mal essen, dann bietet sich hier das Trentino am Ortseingang von Riezlern. In ca. 10 Gehminuten finden Sie hier eine exklusive Pizzeria bzw. ein gehobenes Ristorante mit kreativer und traditioneller italienische Küche für alle Gäste und jeden Anlass. Trentino, Walserstraße 16, 6991 Riezlern , Telefon: +4355175325

Und noch ein Restaurant, welches wir selber gerne besuchen, stellen wir Ihnen vor. Das Cuisino im Gebäude des Casinos Riezlern Kleinwalsertal. Auch ca. nur 7 Gehminuten entfernt. Ein Restaurantbesuch ist nicht an einen Casinobesuch gebunden. Im Cuisino Restaurant im Kleinwalsertal kann die ganze Familie ohne Altersbeschränkung hingehen. Moderne aber absolut gemütliche Einrichtung. Top Service. Und auch späte Küche (bis 23 Uhr) Cuisino, Walserstraße 31, 6991 Riezlern, Telefon: +4355175023502

Es gibt natürlich noch viele Restaurants die wir hier nicht erwähnt haben, aber ebenso empfehlen können. Die Walser Stuba, das Steakhouse Michel zum Beispiel.
Gerne natürlich haben wir verschiedene Speisekarten im Gatterhof zur Auslage um schon mal rein zu schmecken was gefallen könnte.

Obheiter Sonnenschein über dem Nebel im Kleinwalsertal

Im Herbst zeigt sich auf den Bergen ein spektakuläres Naturschauspiel im Kleinwalsertal / Oberstdorf. Während es in den Städten oft grau und trüb ist und ganze Täler einen dicken Nebelmantel tragen, umhüllen kräftige Sonnenstrahlen die hochgelegene Bergwelt. Hinter dem Allgäuer Begriff Obheiter steckt ein spannendes Erlebnis.

Einmal die mystische Nebeldecke mit der Bergbahn durchfahren (gratis im Sommer als Gatterhof Hausgast), öffnet sich noch vor der Ankunft am Gipfel ein Ausblick der Extraklasse. Ein Nebelmeer liegt wie eine Decke über dem Tal. während die Outdoor Fans strahlenden Sonnenschein bei vielseitigen Wanderungen auf den Bergen des Kleinwalsertals genießen. Also rein in die Schuhe und rauf auf den Berg. Mit dem Bergbahnticket Inklusive Programm des Gatterhofs fahren Sie bis Anfang November mit allen 8 Bergbahnen und Sesselliften im Wandergebiet Kleinwalsertal und Oberstdorf gratis. Sooft Sie wollen mit der Kanzelwandbahn, Fellhornbahn, Söllereckbahn, Walmendingerhornbahn, Nebelhornbahn, Ifenbahn und den Sesselliften Zaferna und Heuberg.

Herbst Inversion Kleinwalsertal
Herbst Inversion Kleinwalsertal
Blick vom Horn Richtung Ifen
Blick vom Horn Richtung Ifen
Träumen über den Wolken im Tal auf dem Walmendingerhorn Kleinwalsertal
Träumen über den Wolken im Tal auf dem Walmendingerhorn Kleinwalsertal

Naturerlebnis pur

Sportlich aktive Naturgenießer erwarten im Herbst zahlreiche Genussmomente im Kleinwalsertal. Egal ob hochalpin oder doch lieber mit ebenen Höhenwegen bei der Auswahl findet jeder seine perfekte Route oder fährt nur des Ausblicks wegen mit der Bahn auf den Berg.

Obheiter Allgäu
Obheiter
Weg nach Mittelberg
Weg nach Mittelberg
Nebel Riezlern
Nebel Riezlern

Kleinwalsertal Herbsturlaub im Oktober 2018

Die letzten Sonnenstrahlen geniessen

Ab in die Herbstferien in den Gatterhof Kleinwalsertal

Wir bieten vom Sonntag, 7. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober 2018 das 7 Nächte buchen und nur 6 Nächte bezahlen Angebot. Zahlen Sie eine Nacht weniger für Ihr Zimmer oder Ihre gebuchte Ferienwohnung.

Die Tage werden kürzer, die Blätter der Bäume färben sich leuchtend bunt und rascheln lustig unter den Sohlen, die Äste der Obstbäume biegen sich unter der Last der reifen Früchte und die Zeit Drachen steigen zu lassen ist gekommen. Der Herbst ist so abwechslungsreich wie kaum eine andere Jahreszeit. Sie ist bunt und vielfältig!
Die Luft ist klar und rein und für uns auch die beste Zeit um gute Landschaftsbilder während der Bergwanderungen zu machen.

Dazu ist laut Wetterstatistik der Oktober der trockenste Monat im Jahr.

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Oberstdorf/ Riezlern

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 2,9 4,4 8,1 11,4 16,7 19,1 21,7 21,5 18,2 13,6 7,2 3,6 Ø 12,4
Min. Temperatur (°C) −6,6 −6,1 −2,8 0,3 4,6 7,9 10,2 10,1 6,8 2,8 −2,4 −5,3 Ø 1,7
Niederschlag (mm) 125,8 111,8 127,6 121,0 139,9 210,1 229,1 199,8 145,2 114,6 141,8 134,5 Σ 1.801,2
Sonnenstunden (h/d) 2,4 3,1 4,1 4,4 5,4 5,5 6,5 5,9 5,1 4,4 2,5 2,2 Ø 4,3
Regentage (d) 12,0 10,9 13,3 13,9 14,7 17,1 15,9 15,0 12,1 10,8 12,0 12,8 Σ 160,5

Viele der Berghütten haben noch geöffnet und / aber auch eine Brotzeit mit Landjäger und Bergkäse auf der grünen Wiese in den Bergen bietet sich jederzeit an.

Ebenso haben noch die Nebelhornbahn, die Fellhornbahn, die Kanzelwandbahn, die Söllereckbahn und die Walmendingerhorn bis Anfang November 2018 geöffnet.
Für Sie als Gatterhof Hausgast fahren Sie damit gratis – sooft Sie wollen.

Herbststimmung in der Ladstatt

Wanderwege im Herbst
Wanderwege im Herbst
Herbst Bäume
Herbst Bäume
Aussicht Herbst Gatterhof
Aussicht Herbst Gatterhof
Breitachweg im Herbst
Breitachweg im Herbst
Farbenfroh in Hirschegg
Farbenfroh in Hirschegg

Schmetterlinge im Kleinwalsertal

Schmetterlinge im Kleinwalsertal

eine Suche mit unserer Kamera

Wir lesen teilweise tagtäglich über den starken Rückgang der Anzahl von Insekten. Jeder der schon etwas älter ist, kennt von damals seine Autos die nach eine längeren Autofahrt über und über mit „Insektenleichen“ verklebt waren. Dies ist schon lange nicht mehr der Fall. 50 – 80 % ist der Rückgang laut Medien in Deutschland.

Wir haben uns dazu einmal mit unserem Canon Macro Objektiv während der Wanderungen auf die Suche nach den schönsten Insekten im Kleinwalsertal aufgemacht. Den Schmetterlingen.

Die Artenvielfalt ist besonders in den Bereichen wo wenig gemäht und nicht so viele Kühe grasen immer noch hoch. Vor allem in den höheren Bereichen ab ca. 1300 m konnten wir in ein paar Tagen vielfältige Arten entdecken und schön fotografieren.

Wer gerne einmal in den Gatterhof kommen will, so würden wir Euch gerne dazu die besten Stellen / Orte zeigen wo es noch wie im Paradies vor Schmetterlingen wimmelt.

Der Ausgangspunkt in Riezlern ist ideal. Besondere Monate wie ab Mitte Juni können wir empfehlen.

Bläuling
Bläuling im Kleinwalsertal
Kleines Wiesenvögelchen
Kleines Wiesenvögelchen
Braun Dickkopffalter
Braun Dickkopffalter
Alpen Gelbling
Alpen Gelbling
Baumweissling
Baum Weißling
Wachtelweizen Scheckenfalter
Wachtelweizen Scheckenfalter
Baldrian Scheckenfalter
Baldrian Scheckenfalter
Schmetterling im Kleinwalsertal
Schmetterling im Kleinwalsertal

Ifen Skigebiet neu ab 2017

Ifen Neu
Ifen Neu

Lange haben wir alle gewartet. Manche kamen zum Schluss extra zum Ifen um in Nostalgie zu schwelgen, wenn sie in einen der alten sehr langsamen Zweiersessellifte hochfuhren. Jetzt aber hat am Ifen eine neue Ära begonnen. Denn mit der Fertigstellung von zwei neuen 10-er Kabinenbahnen schließt das große Neubau- und Modernisierungsprojekt am Ifen erstmal im Dezember 2017 ab.

Rund 40 Millionen Euro hat dann die neue „Skigesellschaft links der Breitach“ in nur 2 Jahren investiert. „Skigesellschaft links der Breitach“ bedeutet, dass auch der Heuberg und das Walmendingerhorn zu diesem Skiverbund mit einer Karte gehören.

Was wurde gemacht?

2016 wurde die Olympiabahn – ein 6er Sessellift für 8 Millionen Euro neu gebaut. Der alte sehr lange Schlepplift abgebaut. Dieser neue Sessellift verläuft von der Talstation an der Auenhütte, und endet in etwa an der Stelle wo damals der lange Schlepplift einen Bogen machte.
In Zahlen ausgedrückt: bis zu 2000 Skifahrer können in nun 1 Stunde von 1300 m Seehöhe auf ca. 1850 m Seehöhe befördert werden. Die Streckenlänge der Bahn beträgt 1890 m. Die Bahn hat Wetterschutzhauben, damit man nicht wie früher als Eiszapfen oben ankommt. Zudem Sitzheizungen.

Olympiabahn Ifen

Auch im Jahr 2016 wurde ein 100.000 Kubikmeter fassender Speicherteich mit einer neuen Beschneiungsanlage und 74 Schneekanonen für 9 Millionen Euro fertiggestellt.

Man konnte bereits im ersten Winter sehen und spüren, dass diese Erneuerungen positive Auswirkungen auf das Skifahren hatte. Denn der Start des Winters war schneearm in Österreich und daher half der maschinell erzeugte Schnee sehr.

Jetzt im Sommer 2017 wurde die alte Ifenbahn und die Hahnenköpflebahn abgerissen. Alles soll für die großen und kleinen Skifahrer sicherer, komfortabler und schneller sein um auf den Berg zu gelangen.

Dazu werden im Sommer die Bahnen Ifen I und Ifen II gebaut. Zwei 10er Kabinenbahnen. Die Bergstation auf 2030 m Höhe wird zudem direkt, also ohne Umstieg erreichbar sein.
Die hochmoderne Bahn, eine Doppelmayer D-Line wird die erste in Vorarlberg und Allgäuer Raum sein. Die Sitze in den Kabinen werden 5 cm breiter sein, als alle anderen herkömmlichen Modelle.

Zwischenstation Ifen
Ifenbahn Zwischenstation

Ganz oben angekommen auf 2000 m Seehöhe wird Sie das neue Panoramarestaurant Hahnenköpfle begrüßen. Es bleibt seinen kulinarischen Stil treu und besticht auch weiterhin mit regionaler gesunder Bioküche. Für eine besondere Atmosphäre sorgt eine Zirbenstube.
220 Sitzplätze innen mit Bedienung und 330 Sitzplätze auf der Panoramasonnenterrase werden jeden Anspruch als Familie Premiumskigebiet gerecht.

Ifen Neu Bergstation

Bitte beachten Sie, dass die zweite Sektion Ifenbahn II nur im Winter fahren wird. Im Sommer ist diese Bahn wie auch das Bergrestaurant dann ausser Betrieb.

Bergstation Ifen

Hier einige Fakten zu der Qualitätsoffensive.

Ifen Skigebiet Neu
Ifen Skigebiet Neu

Nun heißt es, dieses Skigebiet testen zu müssen. Als Unterkunft eignet sich hier am besten ein Platz in Riezlern zu suchen. Denn nur von hier fährt ein direkter regelmäßiger Bus, die Linie 5 gratis zum Ifen.

Die Pension Gatterhof ist mit ihren 15 Doppelzimmern und Ferienwohnungen nur 3 Gehminuten von der Bushaltestelle Gemeindeamt, wo die Linie 5 hält entfernt. Direkt im Zentrum von Riezlern Kleinwalsertal.

Panoramaaussicht im Kleinwalsertal genießen – Gatterhof buchen

Panoramaaussichten im Kleinwalsertal Urlaub im Gatterhof genießen

Wenn ich überlege was bei meinen persönlichen Urlaubsentscheidungen in den letzten Jahren wichtig bei der Wahl der Pension oder Gästehauses war, dann war es oft der Ausblick von meinen Hotelzimmer / Appartement bzw. vom Balkon aus. Hier suchte ich nach der Fotoromantik auf Homepages.

Der Reiz ein Panorama zu sehen, egal ob Bergpanorama, City View oder auf eine Bucht, Strand ist bei mir mit Urlaubsgefühlen verbunden, die in solchen Augenblicken ich dann genießen kann.

Im Gatterhof in Riezlern sind wir in der glücklichen Lage einen dieser unverbauten Panoramaausblicke haben zu können. Bis auf ein Einzelzimmer haben alle Doppelzimmer und Appartements einen jeweils eigenen Balkon oder Terrasse wo Sie zudem in freier frischer Luft sitzen und relaxen können.

Bergpanorama mit Widderstein und Ifen – aber auch den Ort Riezlern. Alles kann man bestaunen und bei dem Ausblick in Erinnerungen schwelgen bzw. sich vorstellen können, wie man am nächsten Tag dann die Bergspitze von Heuberg, Walmendingerhorn oder Fellhorn bezwingen kann.

Wir haben hier einige Bilder von tollen Stimmungen unserer Ausblicke vom Gatterhof aus – auf das Kleinwalsertal für Sie zusammengefasst.

Alle aufgenommen von unseren Terrassen bzw. Balkonen. Wir hoffen, dass Sie gleich auch in Urlaubsstimmung kommen.

Ifen
Ifen mit Sonnenuntergang und Wolken
Abendrot über dem Kleinwalsertal
Abendrot über dem Kleinwalsertal
Sonnenuntergang am Ifen
Sonnenuntergang am Ifen
Photo vom Zimmer Nr. 1 aus.
Photo vom Appartement / Balkon Nr. 17 auf das ganze Kleinwalsertal Panorama
Photo vom Appartement / Balkon Nr. 17 auf das ganze Kleinwalsertal Panorama
Sunset am Ifen
Sunset am Ifen
Nach einem Gewitterdurchzug - tolle Abendstimmung
Nach einem Gewitterdurchzug – tolle Abendstimmung
Sonnenaufgang am Ifen
Sonnenaufgang am Ifen
Gewitter mit Sonne am Widderstein
Gewitter mit Sonne am Widderstein

Wolken Kunst

Abendrot schlecht Wetter droht
Abendrot schlecht Wetter droht

Die besten Ausblicke können Sie von unseren Balkonen und Terrassen der Ferienwohnungen Nr. 8, 11, 12, 14, 15, 16 und Nr. 17 geniessen. Ebenso von den Balkonen der Doppelzimmer Nr. 1 und Nr. 2.

Ausblick Gatterhof Appartement Nr. 16 / 17/ 14 und Nr. 15
Ausblick Appartement Nr. 16 / 17/ 14 und Nr. 15
Ferienwohnung Ausblick Nr. 14 / Nr. 15 / 16 und Nr. 17 und Nr. 11 und Nr. 12
Ferienwohnung Ausblick Nr. 14 / Nr. 15 / 16 und Nr. 17 und Nr. 11 und Nr. 12
Widderstein Panorama
Widderstein Panorama
Zimmer Aussicht Riezlern Kleinwalsertal
Zimmer Aussicht Riezlern Kleinwalsertal
Balkonien Gatterhof
Balkonien Gatterhof
%d Bloggern gefällt das: